Brandübungshaus

Anmeldung Brandhaus

Hinweise zur Anmeldung zu Lehrgängen an der Kreisfeuerwehrschule Potsdam Mittelmark

· Anmeldungen sind nur gültig wenn sie durch autorisierte Personen gegengezeichnet bzw. an den LK versandt wurden (Verwaltung/Wehrführer), Ortswehrführer oder gar Gruppenführer o.ä. zählen nicht zu diesem Personenkreis
· Rückmeldungen (Zusagen/Absagen) gehen ebenfalls diesen Weg
· Lehrgangsvoraussetzungen sind am 1. Lehrgangstag beim Lehrgangsleiter nachzuweisen (i. d. R. durch Vorlage des Dienstbuchs)
· es ist auch bei der Truppführerausbildung auf eine gültige Untersuchung nach dem Grundsatz 26.3 zu achten
· es ist auf korrekte Feuerwehrbekleidung gem. Bekleidungsordnung des Landkreises PM zu achten

!!! Ab dem 01.01.2014 sind gültige Untersuchungen nach dem Grundsatz 26.3 vor jedem Atemschutzübungslauf und vor jedem Training im Brandübungshaus vorzulegen (Kopien reichen aus), fehlende Nachweise führen zur Nichtteilnahme. !!!

Baier
Kreisbrandmeister

Hinweise zum Brandübungshaus

Eine Mannschaft besteht aus 8 Trainierenden (Atemschutzgeräteträgern), 1 Gruppenführer und 1 Maschinist.
Nachweise über eine gültige Untersuchung nach G 26.3 sind vorzulegen.

Zusätzlich ist von jeder Kommune ein eigener Ausbilder für das Brandübungshaus zu stellen.

Training Brandübungshaus

LG-Nr.1. TagMeldeschlussKommune 
01/2022
09.04.2022Schwielowsee
01/202230.04.2022Treuenbrietzen
03/202207.05.2022Bad Belzig
04/202214.05.2022Kleinmachnow
05/202225.06.2022Stahnsdorf
06/202202.07.2022Beelitz
07/202203.09.2022Teltow
08/202210.09.2022
09/202215.10.2022Groß Kreutz (Havel)
10/202222.10.2022
Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 1344

Kommentare sind deaktiviert.